+49 (0) 4508 / 7774581
Sie sind hier: » Info u. Projekte » Projekte

Wiederentdeckung der Kultur des Reisen - Reisezugwagen Bm 234

Der Verein HEL möchte gerne diesen historischen Reisezugwagen retten. Es handelt sich hier um einen 2. Klasse Abteilwagen der Bauart Bm 234. Hersteller war die Deutsche Waggon- und Maschinenfabrik (DWM), Baujahr: 1964, Sitzplätze: 72.

Der Verein hat sich das Ziel gesetzt, diesen Wagen zu erwerben und über mehrere Jahre wieder in einen betriebsfähigen Zustand zu versetzen. Der Reisezugwagen soll dann mit den bereits vereinseigenen Wagen zum Aufbau des historischen Zuges "Stolz von Holstein" dienen. Im Verein ist unter den Mitgliedern zum Erwerb des Wagens bereits eine Spendenaktion durchgeführt worden. Mit Erfolg, so dass nur noch ein kleiner Teil für den Erwerb fehlt. Die Aufarbeitung und Wiederinbetriebnahme wird größtenteils in Eigenleistung erbracht und nur technisch relevante Komponennten werden von einer Fachwerkstatt durchgeführt.

Mit Ihrer Unterstützung, können die ersten Schritte für den Erwerb und die Überführung in die neue Heimat Neumünster erfolgen. Durch weitere Unterstützung können auch erste Schritte für die Instandsetzung erfolgen.

Abteil im Wagen

Das Bild spricht für sich......

Lackierungsvariante eines Bm 234 in der Epoche 4 in Ozeanblau Beige.

Lackierungsvariante eines Bm 234 in der Epoche 4 in Ozeanblau Beige.

Bei dieser Wagengattung gab es weitere Lackierungsvarianten, wie die Pop Farben oder das klassische Grün.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.